Über mich

"Im Wettkampf treten wir mit unseren Stärken an, im Training arbeiten wir an unseren Schwächen."

Normalerweise findest du hier eine Auflistung meiner Qualifikationen und tausend Lobeshymnen über mich selbst. Was sagt das aber über mich und unsere Zusammenarbeit aus? Richtig...Nichts! Du und ich, wir sind Menschen, die eng zusammenarbeiten wollen und dafür ist es wichtig, dass du mich als Menschen kennenlernst.

Dennoch ist es wichtig, dass ein Trainer qualifiziert ausgebildet ist und sich regelmäßig fortbildet. Diesen Nachweiß findest du HIER

Doch nun die für dich relevanten Informationen. Meine Name ist Flo, ich bin Kraft- und Konditionstrainer im NORTH GYM (Norderstedt), Familienvater und ich liebe Sport. Nach über 20 Jahren Judo beendete ich dieses Kapitel in der 2. Bundesliga mit vielen Höhen und Tiefen. Die Leidenschaft zum Sport kann man jedoch nicht einfach so abschalten. Ein neues Kapitel sollte beginnen. Doch wie bei einem Buch, weiß man leider nach den ersten Seiten nie genau, ob es sich lohnt weiter zu lesen.

Im vierten Semester Studium der Sportwissenschaften (Uni Hamburg) wusste ich zumindest, was ich nicht wollte. Es gibt Dinge, die lernt man nicht im Hörsaal. Deswegen war eins sofort klar, ich muss Trainer werden.

-Das Kriterium der Wahrheit ist immer noch die Praxis-

Wir sind Menschen - keine Maschinen. Also sollten wir uns auch bewegen wie Menschen. In jedem Fitness-Studio wird mir gesagt, dass ich mich in die Maschine XY setzen soll. Funktionalität bedeutet aber etwas anderes. Nämlich die schwere Einkaufskiste schmerzfrei und stabil vom Boden aufzuheben. Ob das Gewicht vom Boden eine Einkaufskiste ist, euer Kind oder eine Langhantel ist dabei zweitrangig.

Schnell wird jedem klar, dass ein Fitness-Studio eine andere Form von Sport suggeriert. Fitness ist eine Industrie. Eine Industrie, die dir sagt:

  • Je billiger desto besser
  • 10 min Crosser zum Aufwärmen
  • 3 Sätze / 8-12 Wiederholungen
  • Fettverbrennungszone
  •  Sixpack in 2 Wochen
  • teuren Eiweis-Shake danach
  • Abends keine Kohlenhydrate

Auf der langen Suche nach dem perfekten Training bin ich zu dem Entschluss gekommen:

"Tu nur das, was dir Spaß macht und dich voran bringt, nur das wirst du auch weiter tun."

Mein favorisiertes Equipement für effizientes Training ist die Kettlebell (zu deutsch: Kugelhantel). Nach über 3 Jahren Crossfit im NORTH GYM habe ich mich in dieses Trainingstool verliebt. Die Gründe dafür sind so offensichtlich, dass sie einem beim Anblick einer Kettlebell sofort einleuchten:

Erstens

Kettlebells nehmen sehr wenig Platz weg

Zweitens

du kannst damit überall trainieren

Drittens

du benötigst keine teure Mitgliedschaft in einem Fitness-Studio

Viertens

du trainierst effektiv (wenig Zeit, großer Effekt)

Fünftens

alle Ziele sind damit umsetzbar

 

 

 

Allein in einer Maschine

sitzen und 8-12 Wiederholungen

pumpen? - 19,90 €€

Sich verschwitzt nach

einem geilen Kettlebell-Workout

in den Armen liegen? - unbezahlbar!